Robin Poell


Schauspieler      Sänger      Tänzer      Dozent/Coach     Choreograf  

 

Willkommen auf meiner Seite

Sie möchten mich und meine Arbeit auf und hinter der Bühne (bzw. vor und hinter der Kamera) näher kennenlernen ? Dann schauen Sie sich hier gerne in Ruhe um!


Sie suchen den passenden Künstler (bzw. Show-Act) für Ihr Projekt?

dann könnten Sie hier durchaus fündig werden.


Mein Name ist Robin Poell und ich freue mich über Ihr Interesse. Aufgewachsen bin ich im wunderschönen Ravensburg, nahe des Bodensees. Nach längeren Stationen in Hamburg, New York und Wien lebe ich seit ca. 15 Jahren in Berlin.

Beruflich bin ich sowohl als Schauspieler, Sänger, Tänzer vor der Kamera und auf der Bühne tätig, als auch hinter den Kulissen als Choreograf, Tanz-Dozent und Coach.

 


news/aktuelles

Als "Algernon Moncrieff"                                                          in                                                                                         "Mein Freund Bunbury" am Brandenburger Theater

Das Premieren-Wochenende ist wunderbar gelaufen.

Es ist mir eine große Freude, zusammen mit meinen wunderbaren Kollegen diese Musiktheater-Komödie spielen zu dürfen. Nicht weit vor den Toren Berlins (Brandenburg an der Havel) spielen wir dieses Musical noch  am 17.10 und zwischen Weihnachten und Neujahr (28./29./30./31.Dezember) und freuen uns über jeden, der nach Brandenburg kommt, um diesen Abend mit uns genießen.

 

 

https://www.komische-oper-berlin.de/programm/a-z/tschuldigung/


Kinderkonzerte an der Komischen Oper Berlin

Am 01.September 2019 findet an der KOMISCHEN OPER BERLIN wieder das FAMILIENFEST statt,

bei dem ich 2 Programmhöhepunkte auf der Bühne moderieren werde.

12:30 Battle der Opernbonzen

14:00 Kinderkonzert "Piano,Piano!" 

Das erste Kinderkonzert der Saison am 15. und 16.September 2019 mit dem Titel "Tschuldigung" wird auch schon vorbereitet. Ich freue mich darauf, wieder als spielender, singender, tanzender Moderator durch die Konzerte für Kinder zu führen.

(Das zweite Kinderkonzert "Gut, besser, Bass" findet übrigens am 27.Oktober statt.)


Ich war noch niemals in New York (Choreografie)

Der Kino-Film "Ich war noch niemals in New York" von Philip Stölzl wird am 24.Oktober 2019 Premiere feiern und ich freue mich schon sehr auf das Endergebnis dieser spannenden Produktion!

 

Als Co-Choreograf entwickelte ich gemeinsam mit meinem Kollegen Christopher Toelle die Choreografien des Films und war für die Einstudierung und das Coaching der Schauspieler am Set verantwortlich.

 

Cast:

Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach, Uwe Ochsenknecht, Pasquale Aleardi, Michael Ostrowski, Andreja Schneider, Mat Schuh und Marlon Schramm

 

Crew:

Regie: Philip Stölzl, Kamera: Thomas W.Kinnast, Drehbuch: Alexander Dydyna,

Choreografie: Christopher Tölle/Robin Poell


Image-Film "Faszination Villeroy & Boch"

Der Image-Film für die weltbekannte Marke Villeroy&Boch, den die Firma zeit:raum (Agentur für Film& digitale Kommunikation) mit mir als Präsentator drehte, wurde von V&B nun online gestellt.
Ich freue mich sehr über das Ergebnis.
Herzlichen Dank an Torsten Hary (zeit:raum) für das Vertrauen und danke an meine Agentur So&Anders!